Hinstehen damit wir mitbestimmen

Wir kennen das Handwerk, denn wir sind ein Teil davon. 

Und oft spüren wir an der Basis wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Veränderungen zuerst. Deshalb arrangieren wir Treffen mit Entscheidern aus Wirtschaft und Politik und werben dort selbstbewusst für unsere Ziele:
Soziale Absicherung jeder Unternehmerfrau, ihre Anerkennung in Wirtschaft , Politik und Betrieb, Integration der Unternehmerfrauen in allen Handwerksorganisationen und qualifizierte Weiterbildung.

Durch unseren Sitz und unsere Stimme im Baden- Württembergischen Handwerkstag beeinflussen wir wichtige Entschlüsse für das gesamte Handwerk und setzen uns zum Beispiel dafür ein, dass Controlling und Marketing auf den Meisterschulen verstärkt gelehrt wird. So gestalten wir unsere eigene Zukunft und die des Handwerks. Wir ringen um die beste Lösung und kämpfen für das, was wir als richtig erkannt haben.
Wir nehmen Herausforderungen an - immer zielstrebig und dennoch offen für neue Wege.

Posted by: ufh-bw Team14.07.2003